Apenrader Ruderverein - ARV

Unser Coastal-Projekt

Coastal

Die Handelsgesellschaft des DffR "Eurow" hat jetzt die Preise für Coastal Boote des chinesischen Produzenten "Swift Racing" bekannt gegeben.

 

s.: https://eurow-dk.webnode.dk/swift-racing

 

1X      22.500 dkr

2X      35.000 dkr

4X+    65.000 dkr

 

und sie schreiben: "

Swift Racing er et billigere alternativ til vores Filippibåde. Kvaliteten er i top, hvilket også betyder at Swift Racing ofte er samarbejdspartner for landsholdene, når VM ligger langt væk.

Bådene produceres i 4 prisniveauer, hvor Clubracer A og B er træningsbåde og Elite plus og Elite Carbon er kaproningsbåde, der lever op til FISA standarter.

Til de yngste juniorroere producerer Swift Racing en mindre juniorbåd, hvor prisen starter fra 14.000 kr.

Coastalbådene er også interessante for den prisbevidste køber ..."

 

Sie empfehlen die chinesische Boote dem "preisbwussten" Käufer. " Swift Racing" verweiset auf seiner (englischsprachigen) Homepage auf zahlreiche Medaillengewinne bei internationalen Wettkämpfen. 

Wir haben einen Coastal 2er von Swift in Stralsund gesehen. Er machte einen guten Eindruck. Den Verkauf in Deutschland erfolgt bei "Fast-Sports".

Was andwere dazu sagen:

Was andwere dazu sagen:

Rendsburger Primaner Ruderclub:

"Am 18. Mai haben wir unsere neuen Coastal Rwoing Boote getauft. Stolz können wir nun behaupten, dass der RPRC die größte Coastal Rowing Flotte in Schleswig-Holstein besitzt! ..."

Auch vom RPRC:
"Showtag für Coastal Rowing in Hamburg
Am vergangenen Samstag hatten wir die Gelegenheit, bei bestem Wetter unterschiedliche Coastal-Rowing Boote probezurudern. Zu Gast bei der RG Hansa in Hamburg standen den ganzen Tag lang Boote von Eurodiffusions, Swift Racing und Lite Boat zur Verfügung, um begeisterte und neue Coastal Ruderer von sich zu überzeugen. Zum ersten Mal haben wir dabei die Boote von Swift Racing ausprobieren können. Hier konnten wir den direkten Vergleich zu den unseren neuen Coastal Booten ziehen, denn die Boote laufen wirklich sehr unterschiedlich. Insgesamt war es ein gelungener Tag, vor allem, weil wir die Vorteile der einzelnen Modelle gegeneinander aufwiegen konnten. Nach wie vor sind wir sehr begeistert von der jungen Sportart, da sie hervorragend zum Schülerrudern passt."

 

 


23. April endlich mal bei Wind (Spitze 11 m/s) und Welle erprobt: Das bringt Spaß!!! (foto: Knud Rasmussen)

April 2019: Bei normalem Wetter liegt das Boot ruhig und stabil, wenngleich es etwas schwerer ist (sein muss) als andere Trainingsboote.

Der Wellentest steht noch aus.

März 2019: Durch Vermittlung von Silke Harms (Coastal-Deutschland) haben wir die Lieferung

eines Coastal-Zweier bei DFfR / Eurow.dk in Auftrag gegeben.
Das Boot ist eingetroffen und unsre Werkstattbesatzung hat die kletzten Arbeiten daran erledigt und

einer Taufe zum Anrudern steht nichts im Wege.

Coastal2X_neu_84901_Image

Zu Gast bei "Slesvig-Roklub", um einen CX4+ auszuprobieren.
Wie man sieht .... noch etwas ungewohnt!

C4X SlesvigRoklub

Apenrader Ruderverein

Strandvej 7

DK 6200 Apenrade / Aabenraa